Djembé Art Trommel Shop
Djembé TrommelWorkshops
Trommel Konzerte
 
 
 
Trommel-
events
 
 


Djembé ABC


Zaouli
Der Rhythmus Zaouli stammt von der Elfenbeinküste.
Zaouli ist der Rhythmus für einen Maskentanz der auf einem uralten Kult der Guro basiert. Der Rhythmus besteht aus einem ternären und aus einem binären Teil. Die Basstrommel-Begleitung wird ohne Eisenglocken gespielt.
Rhythmus und Maskentanz des Zaouli sind der Stolz der ganzen Gemeinschaft. Der Rhythmus wird von Tänzern begleitet, deren Tanzschritte exakt mit dem Rhythmus korrespondieren. Trommler und Tänzer sind im Dialog miteinander.
Jedes Jahr üben sie neue Breaks und Figuren, die erst gezeigt werden, wenn sie perfekt einstudiert sind.
Die Guro ziehen sich zur Vorbereitung in den Wald zurück um ihre Auftritte zu üben. Die Breaks werden von allen Trommlern unisono gespielt und erfordern höchste Perfektion. Die Tänzer bewegen sich in sehr hohem Tempo synchron zum Rhythmus. Sie bewegen zunächst nur ihre Arme und Hände mit zwei Pflanzenwedeln zu den rhythmischen Figuren und wiederholen danach die rhythmische Sequenz mit ihren Füßen. Trommler und Tänzer werden von den Zuschauern genau beobachtet. Diese sind in Westafrika sehr geschult in der Beobachtung von rhythmischen Bewegungen,
so dass sie jeden Fehler bemerken. Im Laufe der Aufführung werden die Breaks zunehmend länger und schwieriger.
Eine echte Herausforderung für jeden Trommler und ein Hörgenuß, wenn man es präsentiert bekommt.
Ich selbst kenne sechs Breaks und habe daneben weitere unterschiedliche Versionen und Weiterentwicklungen kennengelernt.
Was das Hintergrundwissen zum Zaouli Kult anbetrifft, so gehen die Meinungen interessanterweise auseinander.
Viele kennen eine These, die ich auch schon vor vielen Jahren gehört habe. Demnach sei Zaouli ein Rhythmus für die Frauen. Die Maske Zaouli soll eine besonders schöne Frau darstellen, die während des Tanzes immer von einem Mann getragen wird. Die Maske soll weltlicher Natur und relativ neu entstanden sein und nur zum Vergnügen getanzt werden.
Nachdem ich schon mehr als einmal von afrikanischen Meister-Trommlern Informationen über ihre Nachbarkulturen bekommen habe, die sich später als falsch herausstellten, versuche ich immer Informationen von so vielen Seiten wie möglich zu bekommen.
Wenn man bei uns einen ortsansässigen Rheingauer etwas Spezielles zur Tradition der Ostfriesen fragt,
so weiß er eventuell auch weniger als ein Ausländer, der die Kultur der Ostfriesen im Detail studiert hat.
Ich habe in Laufe der Jahre einiges an Literatur über die afrikanische Kultur gesammelt. Darunter befinden sich auch Bücher über afrikanische Masken und Kulte. In einem dieser Bücher habe ich den Zaouli Kult aufgespürt.
Das Buch heißt 'Afrikan Masks' from the Barbier-Mueller Collectin, ISBN3-7913-2709-7, erschienen im Prestel Verlag.
Die Informationen in diesem Buch widersprechen der obigen These zum Teil und gehen wesentlich mehr ins
Detail des Zaouli Kultes.
Daraus geht Folgendes hervor:
Im Zaouli-Kult kommen drei Masken vor: 'Zaouli' selbst wird von einer Tiermaske mit langen gedrehten Hörnern dargestellt.
Daneben kommt 'Zamble', eine gehörnte Maske, die sowohl einem Krokodil als auch einem Leopard ähnelt, vor.
Die dritte Maske ist 'Gu', die eine schöne Menschenfrau darstellt. Gu repräsentiert die Frau von Zamble.
Sie tritt während des Kultes nach den beiden zoomorphischen Figuren auf. Zaouli und Zamble werden gerufen, um Streitereien aufzulösen und sie sollen in der Lage sein, bösen Zauber, Neid und Missgunst aufzudecken.
Nach dem Zaouli Rhythmus folgt der Maskentanz von Gu (der schönen Frau), der nur von Flötenmusik begleitet wird.
Sie bewegt sich langsam und anmutig und singt dabei Lieder zu Ehren von Zamble. In dem Buch wird die Vorbildfunktion von Gu noch weiter im Detail ausgeführt.
Es würde uns brennend interessieren, an dieser Stelle first-hand Informationen von jemanden zu bekommen,
der schon beim Gurovolk war und die Zaouli Darbietung selbst erlebt hat.
Bitte schreibt uns, wenn Ihr noch mehr dazu wisst!

Hier die Interpretation von Djembé Art:

 
 
Djembé Art Trommel Shop
           
  Djembé Art Trommel Shop
Djembé Trommel Workshops
Trommel Konzerte
   
   

 

Zurück zum Seitenanfang